Grit Detailansicht

Geflügel jeglicher Art benötigt ausreichend Calcium, um eine gute Eierschalenqualität zu haben. Hier steht als Quelle der Kalkgrit zur Verfügung, der im allgemeinen ausreichend ist.

Für eine gesunde Verdauung bei Geflügel ist eine Aufnahme von Grit wichtig. In der freien Natur picken Vögel usw. ihre Nahrung vom Boden auf, wo sie immer auch kleine Steine mit verschlucken. Diese erfüllen im Magen, als Mahlstein eine wichtige Aufgabe um die Nahrung zu verdauen und wichtige Nährstoffe für den Körper bereit stellen, die z. B. für die Bildung einer guten Kalkhülle um das Ei wichtig sind.

Der Kalkgrit kann über die Einstreu im Stall verteilt werden. Die Hühner werden so zu ihrem natürlichen Verhalten, dem scharren motiviert. Eine übermäßige Aufnahme ist nicht zu befürchten, denn die Hühner picken nur so viel auf wie sie benötigen.

Zu den scharfkantigen Austernschalen, die erfahrungsgemäß nicht so gerne von Hühnern aufgenommen werden, ist der Grit eine gute Alternative.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • keine Futterverdrängung durch Aufnahme des Grit
  • bessere Futterverwertung, da der Grit die Magenfunktion unterstützt (als Mahlstein)
  • verbesserte Eierschalen in kurzer Zeit
  • weniger Federpicken

 

Als Fütterungsmenge empfehlen wir pro Tier und Tag: 5 - 10 g

Körnung:1,8 - 4,0 mm

Calciumcarbonatgehalt: ca. 95%

Rakonit Grit erhalten Sie in folgenden Gebindegrößen:

Neu im Programm: wiederverschließbare Eimer

 

  8 kg Plastikeimer     15,00 €/ inkl.Versand und gesetzl. MwST

25 kg Kunststoffsack 18,00 €/ inkl.Versand und gesetzl. MwST

1 Europalette = 42 x 25 kg 190.00 € Dieser Preiß gilt nur für Baden-Württenberg

Andere Bundesländer auf Anfrage

 

Neuheit

Sehen Sie jetzt unser neues Video zu ObWiCal® auf YouTube.

Maschinel Bäume Weissel mit dem Schpritzgerät  Sprapack 950 G

500- 1000 Bäume pro Stunde