DOLOTON® plus für ein verbessertes Stallklima

Die Vorteile:

  • erhöhte Trittsicherheit durch Trockenhalten des Spaltenbodens
  • verbesserte Klauenstabilität
  • Reduktion des Ungezieferbesatzes
  • Bindung der typischen Geruchsbildner
  • Speicherung von Nährstoffen wie Ammonium und Kalium
  • regelmäßige Behandlung bei Aufstallung möglich
  • keine Nebenwirkungen für die Tiere


Anwendungsempfehlung: regelmäßige Dosierung kleiner Einzelgaben auf die Spaltenböden im Anbindestall erfordert 100 - 150 g DOLOTON® plus je m² und Tag. Beim Gitterrost kann ein Einwaschen mit dem Wasserbesen erfolgen. Zusätzliches Rühren ist nicht erforderlich.


Anwendungsempfehlung: Das Verfahren Kalk-Stroh-Matratze für die Liegeboxen verlangt für den Aufbau der ca. 20 cm mächtigen unteren Tragschicht 100 - 120 kg DOLOTON® plus auf 20 kg Stroh bei 80 l Wasser und die ca. 10 cm mächtige Deckschicht erhält auf 20 kg Stroh 80 - 100 kg DOLOTON® plus und 25 - 30 l Wasser. Die langfristige Stabilisierung der Matratzen wird mit 200 - 300 g je m² DOLOTON® plus im Abstand von 2 - 3 Tagen erreicht.

 

Neuheit

Sehen Sie jetzt unser neues Video zu ObWiCal® auf YouTube.

Maschinel Bäume Weissel mit dem Schpritzgerät  Sprapack 950 G

500- 1000 Bäume pro Stunde